Landesgeschäftsstelle: 0511 647247-00  |  
+++ Neue Telefonnummer in der Landesgeschäftsstelle +++
Unsere Landesgeschäftsstelle ist ab sofort unter folgender Telefonnummer erreichbar:
0511 647 247 00
THW-Jugend Bremen, Niedersachsen e.V.
 
Logo der THW-Jugend Bremen, Niedersachsen e.V.
+++ AKTUELLES: Alle Informationen zum XIV. Landesjugendausschuss am 23. April 2022 +++

Landesjugendlager 2022

vom 23. bis 30. Juli 2022 in Almke

Herzlich Willkommen auf der Startseite zu unserem Landesjugendlager!

Nachdem wir unser Lager pandemiebedingt auf das Jahr 2022 verschieben mussten, freuen wir uns umso mehr, euch 2022 im schönen Almke begrüßen zu dürfen!

Du brauchst vielleicht noch ein paar Infos, um deine/n Betreuer/in davon zu überzeugen, dass ihr unbedingt mit eurer Ortsjugend ins Landesjugendlager fahren müsst? Oder benötigst du weitere Informationen, um als Verantwortliche/r eure Teilnahme zu planen? — Auf dieser Event-Seite zum Landesjugendlager wollen wir euch mit allen Infos und Neuigkeiten versorgen, um das Lager zu einer (ent)spannenden Sommer-Aktion für eure Ortsjugend zu gestalten!

Über den Zeltplatz Almke

Unser Landesjugendlager wird auf dem Jugendzeltplatz Almke in der Nähe von Wolfsburg stattfinden. Im grünen Almke direkt am örtlichen Freibad liegend, bietet uns dieser Zeltplatz alle Möglichkeiten, um ein ruhiges Lagerleben oder mit einer kurzen Fahrt nach Wolfsburg oder die umliegenden Orte spannende Trips zu erleben.

Weitere Informationen zum Zeltplatz findet ihr auf der offiziellen Website. Dort sind auch ein Lageplan und weitere Eindrücke zum Platz abrufbar.

Foto: Tim Mrzyglod

Häufige Fragen zum Lager

Wie kann ich Feedback geben?
+

Wir freuen uns über jedes Feedback, das uns zum Landesjugendlager erreicht. Dazu haben wir ein Feedback-Formular eingerichtet, in dem ihr uns eure Rückmeldungen zum Lager geben könnt – egal ob ihr als Junghelfer:in, Ortsjugendleiter:in oder vielleicht auch gar nicht teilgenommen habt.

Das Formular findet ihr unten in den Neuigkeiten vom 30. Juli 2022.

Was gibt es zu essen?
+

Das Frühstück erfolgt in gewohnter Manier mit Brötchen, Aufschnitt und Co. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, sich zum Mittagessen ein Lunchpaket zu packen und mitzunehmen.

Zum Abendessen serviert unser Caterer bis zu zwei warme Gerichte. Details findet ihr im Speiseplan.

An alle Betreuer*innen: bitte denkt unbedingt an folgendes!
+

Wie bei der Anmeldung schon mitgeteilt, benötigt ihr zum Lager einen gültigen Nachweis über die Vorlage des erw. Führungszeugnisses (§ 30a Abs.2 BZRG) und die unterschriebene Selbstverpflichtung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im THW. Dieses dokumentiert euer OB auf THWin. Solltet ihr kein aktuelles eingetragenes erweitertes Führungszeugnis haben, seid Ihr leider ausgeschlossen vom Lager. Sollte das zu Problemen führen, sprecht uns gerne an.

Die Selbstverpflichtung findet ihr hier: https://thw-jugend.de/wp-content/uploads/2020/06/Selbstverpflichtungskarte_15-08.pdf

Merkblatt Kostenübernahme erweitertes Führungszeugnis: https://thw-jugend.de/wp-content/uploads/2020/06/Merkblatt_Gebuehrenbefreiung_2018.pdf

Bis wann müssen die Teilnehmendenbeiträge gezahlt werden?
+

Der Teilnehmendenbeitrag muss spätestens am 13 Juli per Banküberweisung auf unserem Konto eingegangen sein. Für Teilnehmende, die nach der Rechnungsstellung angemeldet werden (Einzelfallentscheidung), wird eine entsprechende Einzelrechnung mit entsprechender Zahlungsfrist erstellt.

Wie groß ist das Landesjugendlager 2022?
+

Wir freuen uns auf ca. 250 Teilnehmer*innen und unzählige helfende Hände im Hintergrund.

Wann bekommen die Teilnehmer/innen weitere Infos?
+

Ihr habt ein Infoheft erhalten, in dem alle wichtigen Infos zusammengefasst sind. Ihr findet es auch weiter unten auf dieser Seite.

Was ist eigentlich mit dem Orientierungsmarsch?
+

Leider mussten wir dieses Mal den ORI-Marsch absagen. Dieser Marsch hätte leider viel zu viele Ressourcen in der Vorbereitung geschluckt. Das tut uns sehr leid. Wir konzentrieren uns eher auf die ganze Woche, um euch das Lager so toll wie möglich zu gestalten. 

Müssen wir den vollen Teilnahmebeitrag zahlen, wenn wir jetzt noch Leute abmelden?
+

Wir stehen kurz vor dem Lager und sind schon feste Verträge z.B. mit dem Zeltplatzbetreiber eingegangen. Somit sind die Kosten aufgrund eurer ersten Meldung bei der Anmeldung fest. Solltet Ihr nun leider Teilnehmende abmelden müssen, müsst ihr den vollen Beitrag bezahlen.

Wir werden im Anschluss an das Lager prüfen, ob wir einen Teil erstatten können. Dieses werden wir machen, sobald der Kassensturz erfolgt ist. Wir bitten um hier um euer Verständnis. 

Gibt es Sandsäcke für die Sicherung der Zelte?
+

Nein. Wenn ihr Sandsäcke benötigt, dann bringt sie bitte selber mit.

Wir haben einen Gast, der uns gerne besuchen möchte.
+

Wir haben für euch ein Anmeldetool veröffentlicht. Dort kann sich jeder Gast anmelden. Der Besuch ist erstmal kostenlos. Sollte der Gast eine Mahlzeit verzehren, wird die Tagespauschale von 20€ fällig.

Aktuelle Neuigkeiten zum Lager

Die Landesjugend hat für euch schon einige Lager ausgetragen. Quer durch unsere beiden Bundesländer haben wir schon verschiedene Zeltplätze unsicher gemacht. Hinter einem Landesjugendlager steckt eine Menge Arbeit und Zeit. Aus diesem Grund bekommen wir großartige Hilfe von den hauptamtlichen Mitarbeitenden der LV-Dienststelle sowie der Regionalstellen.

An dieser Stelle wollen wir euch alle aktuellen Neuigkeiten in der Übersicht geben:

NEU
30.07.2022

Euer Feedback zum Landesjugendlager

Liebe Betreuende,
liebe Junghelfende,
liebe Mitglieder,

wie in Nicos Eröffnungsrede mehrfach erwähnt, haben wir ein Landesjugendlager mit vielen Premieren hinter uns:

  • die erste Großveranstaltung seit Corona
  • das erste Zeltlager für manch eine:n
  • das erste Lager unter der Leitung von Nico
  • das erste Mal Saft im Essenszelt
  • und viele mehr…

Wir haben alle unsere Entscheidungen in der Planung nach bestem Wissen und teils nach langen Diskussionen getroffen. Schlussendlich haben wir das Lager so geplant, wie wir es für richtig gehalten haben.

Dieses Lager ist aber für die Junghelferinnen und Junghelfer – also für euch – und daher möchten wir von euch wissen, mit welchen Entscheidungen wir richtig lagen. Dazu haben wir eine kurze Umfrage erstellt, in der wir einige Fragen an euch richten möchten.

Wir laden alle Teilnehmenden und Betreuer:innen des Lagers sowie alle Personen, die nicht am Lager teilnehmen konnten, dazu ein, uns eure Meinung mitzuteilen! Sobald wir eine gute Menge Rückmeldungen von euch haben, werden wir die Ergebnisse in einem Infoabend gemeinsam mit euch besprechen.

Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß, wenn ihr an eure Erlebnisse im Lager zurückdenkt.

15.07.2022

Organisation der An- und Abreise / Zeltplatzplan

Heute Nachmittag haben alle teilnehmenden Ortsjugenden von unserem AK Infra eine E-Mail erhalten. Darin stehen wichtige Infos zum Anreisetag.

Ganz wichtig ist eure persönliche Ankunftszeit, die ebenfalls im Text vorhanden ist. Diese Zeiten sind zwingend einzuhalten, um ein reibungsloses Aufbauen zu gewährleisten!

Der AK Infra ist euer Ansprechpartner zum Thema Anreise und Zeltaufbau. Danach wendet euch an die Lagerleitung. Bei uns bekommt ihr alle anderen Materialien (Lagerarmbänder, 4320 Listen etc).
Des Weiteren werden wir auch zusammen den PCR-Test durchführen.

Wir freuen uns auf euch!

14.07.2022

Speiseplan

Unser gemeinsames Landesjugendlager rückt näher und die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In Sachen Verpflegung können wir euch heute den Speiseplan für die Lagerwoche präsentieren.

Das Frühstück erfolgt in gewohnter Manier mit Brötchen, Aufschnitt und Co. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, sich zum Mittagessen ein Lunchpaket zu packen und mitzunehmen.

Zum Abendessen serviert unser Caterer bis zu zwei warme Gerichte nach folgendem Plan:

Datum Gericht 1 Gericht 2
Samstag,
23.07.2022
Lasagne Bolognese (a,a1,f,g,i), im Ofen gegart und mit Käse überbacken
Sonntag,
24.07.2022
Geflügel Chevapcici (a,a1,c,g,j) mit Tomaten-Paprika-Sauce, dazu Reis Vegane Frikadelle (f) mit Tomaten-Paprika-Sauce, dazu Reis
Montag,
25.07.2022
Suppen-Tag:
Kürbis-Creme-Suppe mit Mini Kaiserbrötchen (a,a1,a3)
Dienstag,
26.07.2022
Nudel-Tag:
Fussili (a,a1) mit Käsesauce (a,a1,g)
Mittwoch,
27.07.2022
Grill-Tag:
Grill-Abend mit: Geflügel, Bratwurst, Geflügel Steak, Kartoffel Salat veggy, Grillkäse (für Vegetrarier), Baguettebrot, Senf, Ketchup und verschiedene Grillsaucen
Donnerstag,
28.07.2022
Veggy-Tag:
Kartoffeln mit Quarkdip (g), dazu Gurkensticks
Freitag,
29.07.2022
Fisch-Tag:
Fischfilet Müllerin (a,a1,d) mit Blumenkohl in Béchamelsauce dazu Reis
Knusper Käse Karree (a1,g,k) mit Blumenkohl in Béchamelsauce dazu Reis

Änderungen vorbehalten. Die kennzeichnungspflichtigen Allergene und Zusatzstoffe entnehmt ihr bitte dem Aushang bei der Essensausgabe oder sprecht uns dazu gerne an.

05.07.2022

Gäste-Anmeldung zum Lager

Die Anmeldung von Gästen für das Landesjugendlager ist ab heute geöffnet. Über das verlinkte Anmeldeformular können sich Personen für eintägige oder mehrtägige Besuche anmelden.

Für Gäste, die während ihres Besuches eine Verpflegung wünschen, fällt eine Verpflegungspauschale in Höhe von 20,– € pro Tag pro Person an.

Wir freuen uns, auf euren Besuch!

Zur Gäste-Anmeldung
18.06.2022

Info-Heft zum Lager

Heute erhaltet ihr das Info-Heft zum Landesjugendlager! In diesem Heft findet ihr alle wichtigen Informationen rund um eure Teilnahme in Almke.

Insbesondere beantwortet euch das Info-Heft alle Fragen zu den Themen

  • Lagerordnung
  • Tagesplanung
  • Lagerkarte
  • Hygienekonzept
  • Selbstverpflichtung, Führungszeugnis und Alkoholverbot
  • Ladestationen

und viele weitere…

16.05.2022

Blau trifft grün – Wenn die THW-Jugend zeltet

Wir haben ein Motto gesucht, wir haben ein Motto gefunden! Unser Landesjugendlager wird unter dem Motto »Blau trifft grün – Wenn die THW-Jugend zeltet« stattfinden.

Wir bedanken uns bei allen Ortsjugenden, die fleißig eine Menge wahnsinnig guter Ideen eingereicht haben.

13.01.2022

+++ Lager sucht Motto +++

Wir suchen mit und für euch ein Motto für unser Landesjugendlager 2022! Du hast eine Idee?!

Eure Vorschläge werden gesammelt und das schönste Motto wird zusammen mit den Leiter*innen der Arbeitskreise ausgewählt. Die Ortsjugend, deren Vorschlag ausgewählt wird, erhält von uns einen 100 € Nachlass auf die Anmeldegebühren des Landesjugendlagers.

Einsendeschluss war der 30.04.2022, 23:59 Uhr.

Jetzt Motto vorschlagen
27.12.2021

Freizeitplaner für das Landesjugendlager

Der vom AK Freizeit für euch ausgearbeitete Freizeitplaner für unser Landesjugendlager ist jetzt online. Dort findet ihr eine Menge Anregungen und Vorschläge für interessante Ausflüge und Tätigkeiten rund um unser Lagergelände und die angrenzenden Gegenden.

Den Freizeitplaner in der aktuellsten Fassung (Stand 17.05.2022) findet ihr hier:

26.10.2021

Anmeldung ist jetzt online!

Die erste Gruppenanmeldung zum Landesjugendlager 2022 ist jetzt online! In der verlinkten Anmeldung haben die Ortsjugendleiter/innen die Möglichkeit, ihre Gruppe für das Landesjugendlager anzumelden:

Anmeldeverfahren

  • Dabei werden bereits die Anzahl der teilnehmenden Junghelfer/innen sowie Betreuer/innen abgefragt, damit unsere Arbeitskreise das Lager verlässlich planen können.
  • Es werden noch keine Namen der einzelnen Teilnehmenden benötigt. Diese müssen erst in einem zweiten, späteren Schritt gemeldet werden.
  • Anmeldefrist: 31.01.2022
  • Die Anmeldung ist bereits verbindlich; die angegebenen TN-Zahlen können bis zum 31.05.2022 durch Mitteilung an die Landesjugend verändert werden:
    • Eine Reduzierung der Teilnehmendenzahl ist einmalig um bis zu vier Personen kostenfrei möglich. Für Reduzierungen darüber hinaus müssen wir die anfallenden Kosten in Rechnung stellen.
    • Eine Erhöhung der gemeldeten Zahlen ist nach Rücksprache mit der Landesjugend grundsätzlich möglich.
  • Nach der digitalen Anmeldung erhält der/die Ortsjugendleiter/in ein PDF-Dokument per Mail, welches zum Abschluss der Anmeldung unterschrieben an die Landesgeschäftsstelle zurückzusenden ist. Bitte beachtet die in diesem Dokument erläuterten Verfahren zum Kindesschutz und Alkoholverbot.
  • Die Teilnehmendenanzahl für unser Lager ist begrenzt. Also meldet euch schnell an!
  • In den Zelten wird kein Strom zur Verfügung stehen. Die Möglichkeit, zB. Medikamente zu kühlen, besteht weiterhin. Sprecht uns dazu bitte an.

Kosten

  • Der Teilnahmebetrag beläuft sich auf 135,00€ pro Junghelfer/in und 155,00€ pro Betreuer/in.
  • Pro angefangenen acht Junghelfern/innen wird ein/e Betreuer/in mit dem Teilnahmebetrag für Junghelfer/innen berechnet.
  • In diesen Kosten sind der Zeltplatz, die Parkflächen, die sanitäre Infrastruktur, die Verpflegung (Vollpension mit Frühstück, Lunchpaket, Abendessen sowie ein Getränkekontingent), verschiedene Versicherungen und die Maßnahmen zum Infektionsschutz enthalten.

Kindesschutz und Alkoholverbot

  • Die BA THW hat in gemeinsamer Absprache mit der THW-Jugend verfügt, dass alle, die dauerhaft und regelmäßig als betreuende Personen in der Jugendarbeit des THW tätig sind (z.B. Kraftfahrer/innen, Köche & Köchinnen, Ausbilder/innen, BÖ und auch unterstützende Helfer/innen), ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen haben, gemäß der Rundverfügung 003/2015.
  • Alle volljährigen Teilnehmer/innen legen vor Fahrtantritt zum Lager dem/der Ortsbeauftragten ihr Führungszeugnis, soweit noch nicht geschehen, zur Einsicht und Dokumentation in THWin vor.
  • Des Weiteren akzeptiert jede/r angemeldete Teilnehmende die „Selbstverpflichtung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im THW“, welche auf der Website der THW-Jugend im Servicebereich zum Download abrufbar ist.
  • Nach Beschluss des 12. Landesjugendausschusses vom 08.02.2020 findet auch dieses Lager für alle Teilnehmenden alkoholfrei statt. Verstöße gegen das geltende Alkoholverbot führen zum Ausschluss der jeweiligen Person. Falls die anschließende Betreuung der jeweiligen Jugendgruppe nicht sicher gestellt werden kann, wird die betreffende Gruppe von der weiteren Teilnahme am Lager ausgeschlossen.

Zur Anmeldung gelangt ihr über den folgenden Button:

Anmeldung zum Landesjugendlager 2022
23.10.2020

Landesjugendlager auf 2022 verschoben

Auch das Landesjugendlager bleibt vom Corona-Virus nicht verschont. Leider müssen wir das Lager schweren Herzens auf 2022 verschieben.

Das Lager wird auf dem bereits für 2021 geplanten Jugendzeltplatz Almke stattfinden, und zwar vom 23. bis 30. Juli 2022.
26.10.2019

Veranstaltungsort wird der Jugendzeltplatz Almke sein

Das Landesjugendlager wird auf dem Jugendzeltplatz Almke in der Nähe von Wolfsburg stattfinden. Im grünen Almke direkt am örtlichen Freibad liegend, bietet uns dieser Zeltplatz alle Möglichkeiten, um ein ruhiges Lagerleben oder mit einer kurzen Fahrt nach Wolfsburg oder die umliegenden Orte spannende Trips zu erleben.

Weitere Informationen zum Zeltplatz findet ihr auf der offiziellen Website. Dort sind auch ein Lageplan und weitere Eindrücke zum Platz abrufbar.

07.07.2018

Das letzte Landesjugendlager 2018

Das letzte Landesjugendlager hat vom 30.06. bis 07.07.2018 in Uelzen stattgefunden. Mit etwa 300 Teilnehmenden aus 25 Ortsjugenden durften wir auf dem Gelände der Bundespolizeiabteilung Uelzen eine entspannte und spaßige Woche erleben!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und Unterstützenden, die dieses Lager möglich gemacht haben!

Gruppenfoto vom Landesjugendlager 2018